24 June 2017, 17.00 – 23.59

Lange Nacht der Wissenschaften 2017

Unser Programm ist jetzt online!

Programm

Download Programm (pdf)

Gehirnmanipulation durch Laserstrahlen: eine kurze Übersicht über die revolutionäre Methode der Optogenetik

Vortrag (auf Englisch)
Lisa Kramarenko
Klingt „Gehirnkontrolle durch Licht“ für Sie wie der Titel eines Science-Fiction-Romans? Glauben Sie, dass es unrealistisch ist, Nervenzellen wie Glühbirnen ein- und auszuschalten? Was, wenn ich Ihnen sagen würde, dass das keine Fiktion mehr ist?
In diesem Vortrag spreche ich über Optogenetik, eine Methode, die uns erlaubt, Gehirnaktivität mit unglaublicher Präzision in Echtzeit zu kontrollieren und bestimmte Verhaltensweisen ein- und auszuschalten – und das Ganze mit Hilfe von Licht (und ein bisschen Genmanipulation).
Uhrzeit: um 18.00 und 19.00 Uhr
Ort: Raum 144, Erdgeschoss

Ein anderer sein – ein Virtuelle-Realität-Experiment

Mitmachexperiment & Vortrag (auf Deutsch)
Dr. Garret O’Connell, Florence Radoux, Martin Pleiß, Martina Lutz, Johannes Mohn, Felix Binder, Mariam Frick
Hast du dich schon einmal aus den Augen einer anderen Person gesehen? Wortwörtlich? In diesem Virtuelle-Realität-Mitmach-Experiment kannst du die Körperlichkeit des Anderen und das Phänomen emphatischen Verbundenseins erleben. Mit Hilfe von Kameras und Virtuelle-Realität-Brillen werden die Körper zweier Teilnehmer_innen getauscht und die Auswirkungen von Verkörperung und Empathie erfahrbar gemacht.
Uhrzeit: durchgehend
Ort: Raum 122, Erdgeschoss

Neurowissenschaften vom Sofa aus: Wie bewegen wir unsere Muskeln?

Mitmachexperiment (auf Deutsch)
Dr. Mostafa Abdelhamid, Dr. David Caplan, Martha Orlando
Mit einfachen Geräten, die sofort und überall einsatzbereit sind, kann man quasi vom Sofa aus ein Experiment durchführen, wie es weltweit in neurowissenschaftlichen Laboren stattfindet. Es zeigt uns, wie unsere Gehirne kommunizieren und wie unser Gehirn unsere Bewegungen, Fühlen und Denken steuert. Was passiert zum Beispiel im Gehirn, wenn ich meinen Arm heben will?
Uhrzeit: durchgehend
Ort: Raum 123, Erdgeschoss

Informationsstand der Berlin School of Mind and Brain

Dr. Dirk Mende, Marek Polgesek
Wir informieren über die Berlin School of Mind and Brain und ihre internationalen und interdisziplinären Master-, Doktoranden- und Postdoktoranden-Programme.
Uhrzeit: ab 17.00 Uhr
Ort: Foyer, Erdgeschoss

Programm unserer Kooperationspartner

Bernstein Center for Computational Neuroscience Berlin (BCCN), Humboldt-Universität zu Berlin

www.bccn-berlin.de/Kalender/Veranstaltungen/event/?contentId=4018

Einstein Center for Neurosciences Berlin (ECN)

www.ecn-berlin.de

Lange Nacht der Wissenschaften im Sprachforschungslabor, Freie Universität Berlin

Aphasietherapie und weitere spannende Forschungsprojekte. Das Labor für Gehirn- und Sprachforschung stellt sich vor
www.geisteswissenschaften.fu-berlin.de/v/brainlang/Talks/Lange-Nacht-der-Wissenschaften-2017.html

Center for Cognitive Neuroscience Berlin / Neurocomputation and Neuroimaging Unit, Freie Universität Berlin

− Wahrnehmung und Illusion mit Schlauluchs:
www.fu-berlin.de/sites/langenacht/programm/psychologie/schlauluchs/index.html
− Bildgebende Verfahren in den kognitiven Neurowissenschaften und Psychologie:
www.fu-berlin.de/sites/langenacht/programm/psychologie/ccnb/index.html
− Spannende Vorträge über Illusionen der Wahrnehmung; Curiosities in neuroscience (auf Englisch); bildgebende Verfahren in den Neurowissenschaften: 
www.fu-berlin.de/sites/langenacht/programm/psychologie/computational_cognitive_neuroscience/index.html