28 January 2009

Mind and Brain on film:

View the video in English or German!

English version:

Each year, up to 15 junior scientists are given the opportunity to earn a doctorate at the Berlin School of Mind and Brain. What awaits them here is an interdisciplinary education combining neurosciences, like neurology and psychiatry, with the humanities, like philosophy, linguistics, and psychology. Each of the young scientists is ably supported by two tutors, one from the humanities and one from the natural sciences. All in all, some 60 researchers participate in the graduate school’s activities, hailing from the Berlin, Potsdam, and Magdeburg universities, as well as from the Max Planck Institutes in Berlin and Leipzig. In the course of the three-year program, the first year focuses on theoretical training, whereas the two subsequent years emphasize research for the candidates’ doctoral thesis. Instruction at Berlin School of Mind and Brain is carried out in English, an attractive incentive for non-German students.


German version:

Jedes Jahr haben maximal 15 junge Wissenschaftler die Möglichkeit, an der Berlin School of Mind and Brain zu promovieren. Hier erwartet die Doktoranden eine interdisziplinäre Ausbildung, die Neurowissenschaften, wie etwa Neurologie und Psychiatrie, mit Geisteswissenschaften, zum Beispiel Philosophie, Linguistik und Psychologie, verknüpft. Unterstützt werden die jungen Forscher von zwei Betreuern – jeweils ein Geistes- und ein Naturwissenschaftler. Insgesamt sind an der Graduiertenschule 60 Wissenschaftler beteiligt, die unter anderem von den Universitäten in Berlin, Potsdam und Magdeburg sowie Max-Planck-Instituten in Berlin und Leipzig herangezogen wurden.
In dem dreijährigen Programm liegt der Schwerpunkt im ersten Jahr auf der theoretischen Ausbildung und in den beiden folgenden Jahren auf der Forschung für die Doktorarbeit. Die Unterrichtssprache an der Berlin School of Mind and Brain ist Englisch – ein Anreiz auch für ausländische Studenten.